Lufidschi


Lufidschi

Lufidschi (Lufiji), ostafrik. Fluß, s.v.w. Rufiji.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lufidschi — Lufidschi, Fluß auf der Ostküste Südafrikas, welcher zwischen 7° u. 8° südt. Br. aus einem kleinen[592] See entspringt u. unter 8° südl. Br. der Insel Monfia gegenüber in den Indischen Ocean mündet. Im oberen u. mittleren Laufe heißt er auch… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lufidschi — (Lufiji), Fluß in Deutsch Ostafrika, s. Rufidschi …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lufidschi — Sonnenuntergang über dem Rufiji im Selous Der Rufiji mündet vor der Insel Mafia …   Deutsch Wikipedia

  • Rufidschi — Sonnenuntergang über dem Rufiji im Selous Der Rufiji mündet vor der Insel Mafia …   Deutsch Wikipedia

  • Rufiji — Karte Tansanias DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt Lag …   Deutsch Wikipedia

  • Monomoëzi — Monomoëzi, Land im Innern Südafrikas, bewohnt von den Mucaranga, eine ausgedehnte, vom oberen Lufidschi durchströmte Hochebene, reich an Vieh u. Eisenerzen; die Einwohner ähneln den Bewohnern von Habesch, sind industriös u. treiben lebhaften… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ruaha — Ruaha, Fluß auf der Zanzibarküste Ostafrika, heißt in seinem unteren Laufe Lufidschi, s.d …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Afrika [2] — Afrika (Geogr.), Erdtheil, zwischen dem 1–69° östlicher Länge von Ferro, u. dem 34° südlicher Breite bis 35° nördlicher Breite, von Europa getrennt durch das Mittelmeer u. die Straße von Gibraltar, von Asien durch die Straße Bab el Mandeb, mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rufidschi — (Rufidji, Rufiji, Lufidschi), 1) großer, den Rhein an Länge übertreffender Fluß in Deutsch Ostafrika, entsteht aus der Vereinigung des an der schmälsten Stelle 68 m breiten, streckenweise schiffbaren Ulanga mit dem Luwego (beide vom… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon